Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Vorbemerkungen

Die Firma Beds4Bees UG (haftungsbeschränkt) – im folgenden „B4B“ genannt –  betreibt unter der Webadresse www.beds4bees.com eine Internetpräsenz, auf der Personen, die ein Mindestalter von 18 Jahren besitzen, nach Eingabe von Angaben und Daten zu einem Gartenbeet, von der B4B erstellte individuelle Pflanzpläne erhalten. Diese sind ergänzt um Information zu den einzelnen Pflanzen, ihrer Pflege und Pflanzung. Diese Planungsleistung wird vom Empfänger der Beetpläne – im folgenden „Kunde“ genannt – vergütet. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Pflanzen aus den Beetplänen und sonstige Pflanzen über die B4B zu bestellen. Nimmt der Kunde diese Bestelloption in Anspruch, wird die Vergütung der Planungsleistung mit den Pflanzenkosten verrechnet.

B4B erstellt lediglich die Pläne zur Bepflanzung eines oder mehrerer Beete und organisiert den Vertrieb der Pflanzen, ein weiterer Anspruch entsteht aus dieser Planungsleistung nicht. Die B4B ist weder für die Pflanzung noch Pflege oder deren Organisation verantwortlich.

§1 Geltungsbereich

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf alle Anfragen zu Beetplanungen, die Bestellung von Pflanzen und der daraus resultierenden Verträge, die zwischen dem Nutzer und B4B geschlossen werden.
  2. Anderslautenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
  3. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden gesondert per eMail übermittelt. Reagiert der Nutzer über einen Zeitraum von 8 Wochen nicht mit einem Widerspruch, gelten die neuen Geschäftsbedingungen als akzeptiert. Widerspricht der Kunde, bleiben die AGB unverändert in Kraft.
  4. Sie ersetzen alle vorherigen AGB und gelten für diese Kunden ausschließlich.

§2 Nutzung Beetplaner und Vergütung

  1. Mit dem Ausfüllen des Beetplaners und der Übermittlung der angegebenen Daten vergibt der Nutzer den Auftrag an B4B, eines oder mehrere Beete für ihn zu entwerfen. 
  2. Für die Erstellung eines Beetplans benötigt B4B einige Pflichtangaben zum Beet, die eMailadresse und den Vor- und Nachnamen des Nutzers.
  3. Die Vergütung für die Planungsleistung seitens B4B ergibt sich aus den zu planenden Quadratmetern des Beetes. Die individuellen entstehenden Kosten für die Beetplanung werden dem Kunden nach Eingabe der Beetdaten im Online-Beetplaner kommuniziert. Mit dem Senden der Beetanfrage und dem Drücken des Buttons „Beetplanung kostenpflichtig bestellen“ akzeptiert der Kunde die Höhe der Vergütung und die Zahlungsbedingungen.
  4. Die Vergütung der Beetplanung wird nach Fertigstellung des Beetplanes und seiner Übermittlung an den Kunden fällig. 
  5. Entscheidet sich der Kunde dazu, die Pflanzen über die B4B zu bestellen, dann werden die Kosten der Beetplanung mit den Pflanzenkosten verrechnet und der Kunde muss lediglich die Pflanzenkosten tragen. 
  6. Die Vergütung ist nach Fertigstellung der Beetplanung an die B4B zu leisten.  
  7. Der Kunde kann diese entweder per Überweisung oder über Paypal an die B4B bezahlen. Auch kann Barzahlung gewählt werden. 
  8. Die übermittelten Daten des Kunden werden lediglich zum Zwecke der Beetplanung verwendet. Sie werden nicht an Dritte übermittelt und nach den Vorgaben der Datenschutzverordnung behandelt.

§2a Vertragsschluss

Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Bestätigungsmail durch B4B zustande. Eine Pflicht zum Vertragsschluss besteht in keinem Fall.

Die Beetplanungsverträge sind reine Dienstleistungsverträge, die Pflanzenlieferverträge reine Kaufverträge, in keinem Fall Werkverträge. Erfolge werden nicht vereinbart und nicht geschuldet.

§3 Beschreibung des Leistungsumfangs

Der Leistungsumfang der B4B besteht aus folgenden Dienstleistungen: 

  • Erstellung von Beetplänen, die die Position und die Anzahl von Pflanzen in einem Beet darstellen
  • Bereitstellung von zusätzlichen Informationen zu den einzelnen Pflanzen sowie Blühkalendern, Pflanzanleitungen, etc.
  • Anfertigung eines Pflegekalenders, der die anstehenden Gartenarbeiten pro Monat für ein zuvor entworfenes Beet darstellt; auf Kundenwunsch Erinnerung per eMail oder App zu den einzelnen Gartenarbeiten
  • Schriftliche oder telefonische Beratung hinsichtlich geeigneter Plätze für ein Beet in einem bestimmten Garten 
  • Bestellung der für den Pflanzplan benötigten Pflanzen bei einer passenden Gärtnerei und Organisation des Pflanzenversands zum Kunden

§4 Rechte an der Beetplanung

  1. Das Urheberrecht an den Planungsunterlagen liegt bei der B4B. 
  2. Sämtliche Rechte an den Planungsunterlagen verbleiben bei der B4B. Der Nutzer darf die Planungsunterlagen nicht an Dritte weitergeben oder weitervertreiben, sondern sie lediglich für seine eigene private Nutzung verwenden. 

§5 Pflanzenbestellung

  1. Die B4B übernimmt auf Wunsch des Kunden die Pflanzenbestellung der benötigten Beetpflanzen für diesen. 
  2. Dafür erstellt die B4B ein bepreistes Angebot für den Kunden, das dieser verbindlich annimmt. 
  3. Ziel ist es, die Pflanzenbestellung bei einem einzigen Zulieferer zu tätigen. Ist dies nicht möglich, dann behält sich die B4B vor, die Bestellungen in zwei oder mehrere Lieferungen bei unterschiedlichen Lieferanten zu unterteilen. Dies ist vor allem nötig, wenn in der Pflanzenbestellung nicht nur Stauden, sondern auch Sträucher und Gehölze enthalten sind. 
  4. Kommt es bei einem Lieferanten zu einem Lieferausfall, hat die B4B das Recht, den Auftrag an einen anderen Lieferanten zu vergeben. Eventuelle Preisdifferenzen trägt die B4B. 
  5. Ist eine bestimmte Pflanzensorte nicht mehr verfügbar, behält sich die B4B vor, einen gleichwertigen Ersatz zu beschaffen. Die Art des Ersatzes wird dem Kunden mitgeteilt. Die Wahl des Ersatzes liegt bei der B4B mit der Vorgabe, die Qualität und das Aussehen der Beetkomposition nicht negativ zu beeinflussen. Die Lieferung des Ersatzes erfolgt erst nach Genehmigung durch den Kunden, erteilt er die Genehmigung nicht innerhalb der gesetzten Frist, gilt sie als nicht erteilt. Der Auftrag wird dann nur für die lieferbaren Pflanzen angenommen.

§6 Preise 

  1. Für die Beetplanung gilt der vor Abschluss des Beetplaners und bei Absenden der Beetanfrage ausgewiesene Preis.
  2. Der Preis bezieht sich auf die im Beetplaner angegebenen Quadratmeter des zu planenden Beetes. Ändern sich die Maße im Nachhinein, hat die B4B das Recht und die Pflicht, den Preis nach oben bzw. unten zu korrigieren. Diese notwendige Preisanpassung wird dem Kunden mitgeteilt.
  3. Die Preise für die Pflanzenbestellung werden in einem gesonderten Angebot für den Kunden ausgewiesen. Die zuvor vereinbarte Vergütung für die Beetplanung ist mit Annahme des Angebots der Pflanzenbestellung hinfällig und muss nicht mehr geleistet werden.
  4. Zusätzlich zu den Preisen für die Pflanzen werden die Portokosten ausgewiesen, die sich nach dem Umfang der gelieferten Pflanzen richten.

§7 Zahlungen / Zahlungsweise / Verzug / Storno 

  1. Zahlungen sind ausschließlich auf die von B4B genannten Konten über die ausgewiesenen Zahlungswege oder in Bar direkt an B4B zu leisten.
  2. Zahlungsziel für offene Rechnungen sind 30 Tage. 
  3. Sollte der Kunde in Zahlungsverzug sein, so werden ihm zwei Zahlungserinnerungen zugesandt. 
  4. Bezahlt der Kunde die bestellten Pflanzen nicht vorab, so ist die B4B berechtigt, den entsprechenden Teil-Auftrag nach zwei Zahlungserinnerungen zu stornieren. Die B4B ist dann nicht mehr an die Erfüllung der Auftragsinhalte gebunden. Diese Auftragsstornierung wird dem Kunden schriftlich mitgeteilt. 
  5. Wird die Pflanzenbestellung storniert, so ist der Kunde verpflichtet, die Planungsleistung der B4B zu bezahlen, da diese nicht mehr mit der Pflanzenbestellung verrechnet werden kann.

§8 Liefertermine

  1. Wir informieren den Kunden unverzüglich über uns von den Lieferanten mitgeteilte Liefertermine. 
  2. Wenn der Kunde Unternehmer ist, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware mit Übergabe der Ware an den Transporteur auf den Kunden über.

§9 Lieferbeschränkungen und -ausschlüsse

  1. Folgende Ereignisse, die nicht in der Macht der B4B und ihrer Lieferanten liegen, befreien die B4B von ihrer Lieferpflicht:
    Wetterkatastrophen, insbesondere Hagel-, Frost-, Sturm- und Flutschäden; Verkehrsstörungen; Aussperrungen und Streiks; Rohstoff- und Energieengpässe; behördliche Verfügungen und andere öffentlich-rechtliche Beschränkungen; alle Fälle höherer Gewalt

§10 Mängel und Transportschäden

  1. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unverzüglich auf Transportschäden zu überprüfen. Ist ein Transportschaden festzustellen, ist dieser dem Transportunternehmen mitzuteilen und schriftlich bzw. per Foto festzuhalten. Der Kunde hat den Transporteuer die Schadensmitteilung unterzeichnen zu lassen. Diese wird unverzüglich an B4B übermittelt. Die B4B fordert anschließend umgehend eine Entschädigung für die Transportschäden vom Transporteur. Diese Entschädigung wird dem Kunden unmittelbar nach Eingang ausgehändigt. 
  2. Sind Fehlmengen, Falschlieferungen oder gravierende Schäden an der Ware festzustellen, so sind diese ebenfalls zu dokumentieren und der B4B mitzuteilen. 
  3. Die B4B wird den Lieferanten unverzüglich in Kenntnis setzen und einen Nachversand der in §2 genannten Fälle veranlassen. Die daraus resultierenden Transportkosten hat der Kunde nicht zu tragen. 
  4. Zurückgeschnittene Pflanzen bzw. leicht beschädigte, vergilbte oder vertrocknete Blätter, Blüten und Stängel sind keine Schäden. Um den Transport zu erleichtern werden viele Pflanzen zurückgeschnitten. Nach Pflanzung erholen sich die Pflanzen wieder von leichten Schäden.

§11 Gewährleistung

  1. B4B stellt dem Kunden lediglich die Planung eines Staudenbeetes zur Verfügung. Für die darauffolgende Pflanzung, und deren Pflege ist die B4B nicht verantwortlich. Deshalb kann B4B keine Gewährleistung für das Anwachsen und die Lebensdauer der gepflanzten Stauden, Sträucher und Zwiebelblumen übernehmen, da Beides zu sehr von der individuellen Pflege des Kunden abhängt. B4B haftet davon unbeschadet für die vereinbarte Qualität der Pflanzen.
  2. Des Weiteren kann B4B keine Gewährleistung für das finale Aussehen des Beetes übernehmen. Pflanzen entwickeln sich sehr unterschiedlich, abhängig von der tatsächlichen Pflanzung,  der ihnen zukommenden Pflege und den jeweiligen Wettereinflüssen. Deshalb wird auch das Aussehen des Beetes zu einem bestimmten Zeitpunkt von diesen Faktoren abhängen. 
  3. Die von B4B benutzen Muster (z.B. Bildmaterial, Höhenangaben) der Pflanzen zeigen stets nur eine beispielhafte Beschaffenheit. Da Pflanzen lebende Produkte sind, können Abweichungen zu diesen Mustern vorkommen. Deshalb kann B4B nicht für eine mustergleiche Beschaffenheit der Pflanzen garantieren.
  4. Die von B4B für den Kunden beschafften Pflanzen sind – mit Ausnahme der Küchenkräuter – nicht für den Verzehr geeignet. 
  5. Hat der Kunde berechtigte Gewährleistungsforderungen, so ist die B4B zunächst nur zur Nacherfüllung verpflichtet. Ist die Nacherfüllung nicht erfolgreich, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten und eine Rückerstattung des Kaufpreises fordern.

§12 Haftung

  1. B4B haftet für leichte Fahrlässigkeit bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, sowie bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden an Körper, Leben und Gesundheit. Ansonsten ist die Haftung ausgeschlossen.
  2. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haftet B4B nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die Anbieter und Kunde vertrauen darf. Soweit dem Kunden Gegenstände überlassen werden, bleibt das Recht auf Schadensersatz aus Produkthaftungsrecht von dem Haftungsausschluß unberührt.
  3. B4B übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben in den Beetplanungs- und Nutzerdaten sowie weiteren vom Nutzer generierten Inhalten.
  4. Der Vertrag über die Beetplanungsleistung kommt ausschließlich zwischen B4B und dem Kunden zustande. Daher haftet B4B nicht für Leistungen oder Nichtleistungen der Nutzer gegenüber Dritten. Jegliche Angelegenheiten und Forderungen zwischen Nutzer und Dritten sind zwischen diesen beiden Parteien zu klären. B4B kann nicht für Leistungen seiner Kunden gegenüber Dritten verantwortlich gemacht werden und widerspricht hiermit ausdrücklich allen etwaigen Haftungsansprüchen welcher Art auch immer.

§13 Pflichten der Nutzer

  1. Der Nutzer verpflichtet sich, die ihm zur Verfügung gestellten Planungsunterlagen lediglich im Rahmen seiner privaten Nutzung zu verwenden und Sie ohne Zustimmung von B4B nicht an Dritte weiterzugeben.
  2. Der Nutzer stellt sicher, dass jegliche in den Beetplaner hochgeladenen Dokumente virenfrei sowie frei von Urheberrechten und Schutzrechten sind. Des Weiteren hat der Nutzer dafür Sorge zu tragen, dass er keine vorsätzlichen Schäden am Beetplaner oder der Internetpräsenz vornimmt. 
  3. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, keine rechts- oder sittenwidrigen, diffamierenden, verfassungsfeindlichen oder extremistischen Inhalte über die Plattformen von B4B zu verbreiten. 

§14 Widerrufsrecht

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
  2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
  3. Um Ihr Widerrufrecht auszuüben, müssen Sie uns (Beds4Bees UG, Zweigstr. 1, 82266 Inning a. Ammersee, eMail: info@beds4bees.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür die unten aufgeführte Mustererklärung verwenden, müssen dies jedoch nicht. Wir werden Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines Widerrufs übermitteln.
  4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  5. Folgen des Widerrufs für Pflanzenbestellungen: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die von uns unverzüglich genannte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
  6. Folgen des Widerrufs für die Dienstleistung Beetplanung: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
    Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
  7. Mustererklärung:
    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden es an uns zurück. Sie können es per Post an Beds4Bees UG, Zweigstr. 1, 82266 Inning am Ammersee oder per eMail an info@beds4bees.com senden. Sie können diesen Text bzw. diese Angaben auch einfach in eine eMail kopieren.

    An
    Beds4Bees UG
    Zweigstr. 1
    82266 Inning
    info@beds4bees.com

    Hiermit widerrufe/n ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    Art der Leistung: Beetplanung / Pflanzenlieferung (*)
    Bestellt am:
    Name des/der Verbraucher/Verbrauchers:
    Anschrift des/der Verbraucher/Verbrauchers:
    Unterschrift des/der Verbraucher/Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier):
    Datum:

§15 Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Verbraucher mit Aufenthalt im EU-Ausland, bleiben zwingende verbraucherschützende Vorschriften und zwingendes verbraucherschützendes Richterrecht des Aufenthaltslandes des Verbrauchers anwendbar. UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Örtlich zuständig sind bei Verträgen mit Kaufleuten die Gerichte am Sitz von B4B. Vertragssprache ist Deutsch.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00